• Licht und Schatten: BG Exkursion nach Wels
          • Licht und Schatten: BG Exkursion nach Wels

          • BG Exkursion mit dem Thema: Licht und Schatten in der Kunst und Physik

            Am Freitag, 15. Oktober 2021 fand nach langer Zeit wieder einmal eine BG-Exkursion statt.

            Im „Mitmachmuseum“ Welios konnten wir auf dem naturwissenschaftlichen Wissenspfad an verschiedenen Exponaten vieles über das Thema "Licht und Schatten" und die Nutzung der Lichtenergie lernen.

            Wir nahmen auch an einem Workshop im Museum Angerlehner teil, wo wir uns auf die Suche nach Licht und Schatten in der Kunst machten. Auch dort gab es viel zu entdecken. Wir betrachteten Kunstwerke ganz genau und gestalteten und malten im Atelier sogar selbst.

            Durch die Kombination der beiden Museen wurden naturwissenschaftliche Phänomene und künstlerische Erfahrungen verbunden.

            Wie vielseitig diese Exkursion war, sieht man auch auf den Fotos!

        • Alles Technik: Besuch der 4. Klassen in der HTL Braunau
          • Alles Technik: Besuch der 4. Klassen in der HTL Braunau

          • Am Dienstag, den 19. Oktober 2021 besuchten die 4. Klassen die HTL Braunau.

            In verschiedenen Workshops von physikalischen Experimenten, über Mediendesign bis hin zum Bau einer Alarm- oder Blinkanlage bekamen die SchülerInnen einen Einblick in technische und naturwissenschaftliche Berufsfelder.

            Am Ende des Workshops durften die SchülerInnen eine Führung durch das Schulgebäude genießen.  

            Wir bedanken uns herzlich beim Lehrer- und Schülerteam der HTL Braunau. Es war ein toller Nachmittag.    

        • Kreativ im Herbst: LandArt
          • Kreativ im Herbst: LandArt

          • Der Herbst ist da und abgesehen von etlichen leckeren Anregungen für den Gaumen, wie Kürbis oder Äpfel, hat er auch den einen oder anderen Augenschmaus zu bieten. In kaum einer anderen Jahreszeit gibt es nämlich so vielseitige und bunte Naturmaterialien, die als Grundlage für LandArt dienen können. 

            Auch du hast bestimmt schon einmal LandArt erstellt. Dabei handelt es sich nämlich um eine Form von Kunst bei der man ausschließlich das verwendet, was man in der Natur vorfindet. Dabei sollte man die Natur aber auf keinen Fall verletzen.

            Man kann mit einem dünnen Ast eine Figur in die Erde kratzen, ein Mandala aus bunten Blättern legen oder einen Traumfänger aus Ästen, Heu und gefundenen Federn basteln. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. 

            Die Schüler der 1. B-Klasse haben mit Land-Art auseinandergesetzt und haben mit viel Freude großartige Werke erschaffen.

        • Glasklar: Exkursion Glas-Erlebnis-Welt Schwanenstadt
          • Glasklar: Exkursion Glas-Erlebnis-Welt Schwanenstadt

          • Im Rahmen des Werkunterrichts unternahmen die ersten Klassen am 12. Oktober eine Exkursion in die Glas-Erlebnis-Welt in Schwanenstadt.

            Es erwartete uns eine beeindruckende Vorführung des traditionellen Handwerks mit begleitenden Erklärungen und Infos. Durch die Demonstration der verschiedenen Schritte konnten wir Einblicke in die Kunst des Glasmachens gewinnen.

             

            Hier geht's zur Homepage der Glas-Erlebnis-Welt: https://val-glashuette.com/schauglashuette/

        • Exkursion Museum Arbeitswelt Steyr
          • Exkursion Museum Arbeitswelt Steyr

          • Am 15. September 2021 führten die 4. Klassen eine Exkursion durch. Das Ziel war die Landesausstellung im Museum Arbeitswelt Steyr.

            Die Schülerinnen und Schüler erhielten eine kurzweilige und informative Führung.

            Früher war Steyr ein Zentrum der Waffen und Fahrzeugerzeugung (Steyr Fiat, Steyr Daimler Puch, Waffenräder, Besteck ... ). Aus der damaligen Zeit hat sich das heutige MAN Werk (LKW Produktion) entwickelt.

            Weitere interessante Informationen zu den Ausstellungen findet man unter www.museum-steyr.at.

        • 1. Wandertag
          • 1. Wandertag

          • Bei traumhaftem Spätsommerwetter haben die ersten, zweiten und dritten Klassen den ersten Wandertag des heurigen Schuljahres unternommen.

            Die unterschiedlichsten Ziele rund um Frankenburg wurden in Angriff genommen - gute Laune und Sonnenschein waren überall mit dabei!

        • Schulbeginn 2021/22
          • Schulbeginn 2021/22

          • Sehr geehrte Eltern, liebe Kolleg*innen, liebe Schüler*innen!

            Für die ersten zwei Schultage im neuen Schuljahr 2021/22 gibt es folgende Regelung:

            Montag, 13.09.2021:

            • 08:00 Uhr: Treffpunkt an der Schule
            • 08:15 Uhr: Antigen Schnelltest für alle (Schüler*innen + Lehrer*innen)
            • 08:30 Uhr: Gottesdienst
            • 09:30 Uhr: Klassenvorstand
            • 10:30 - Schluss (Schüler*innen)
            • 11:00 Uhr Konferenz (Teil 1, Lehrer*innen

            Dienstag, 14.09.2021

            • 07:45 Uhr: Unterrichtsbeginn
            • 3 Einheiten Unterricht (Schüler*innen) bis 10:35 Uhr
            • 11:00 Uhr Konferenz (Teil 2, Lehrer*innen)

            Sollte sich, "Corona-bedingt" eine Änderung ergeben, werde ich Sie/euch rechtzeitig informieren.

            Bitte beachten Sie / beachtet, dass in den ersten drei Schulwochen außerhalb der Klassen und Gruppenräume ein MNS getragen werden muss.

            Noch eine gesunde und schöne Ferienwoche!

            LG, Dieter Stoiber

            (c) Pixabay/Azam Kamolov

        • Schöne Ferien!
          • Schöne Ferien!

          • Das Kollegium der Mittelschule Frankenburg wünscht allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferien!

            Den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen wünschen wir alles, alles Gute für die Zukunft!

            Macht Euch eine schöne Zeit!

            Künstlerin des Schmetterlings: Daria aus der 2A

            (c) Daria 2A

        • Sport- und Spieletag 2021
          • Sport- und Spieletag 2021

          • Sporttag am 6. Juli 2021

            Herrliches Wetter hatten wir bei unserem diesjährigen Sport- und Spieletag.

            Fußball, Volleyball, Ball über die Schnur, Völkerball und das spektakuläre Seilziehen waren die Bewerbe in denen sich die Schülerinnen und Schüler messen konnten.

            Herzlichen Dank gilt unserem TSV Fußballverein, der uns seine tolle Anlage wieder zur Verfügung gestellt hat.
            Die Schülerinnen und Schüler genießen es immer sehr auf den gepflegten Plätzen ihr bestes zu geben..

            Bei den Temperaturen an diesem Tag war natürlich das Buffet mit gratis Obst und Getränken häufig besucht.

            Als besondere Erfrischung spendierten uns die Raiffeisenbank in der Pause noch ein köstliches Eis von einem ortsansäßigen Bauernbetrieb, auch dafür ein herzliches Dankeschön.

            Die Ergebnisse der einzelnen Bewerbe seht ihr hier:



        • Stufen zum Erfolg: der Schulneubau in Bildern Teil 6
          • Stufen zum Erfolg: der Schulneubau in Bildern Teil 6

          • Himmelstreppe? Fliegende Stiegen? Alles möglich auf unserer Schulbaustelle!

            Vor ein paar Tagen wurden Treppen in spektakulärer Art und Weise in das neue Schulgebäude gehoben.

            Vielen Dank an unseren Fotografen Erich Aschenberger für die beeindruckenden Schnappschüsse!

        • Hast du schon gevotet?
          • Hast du schon gevotet?

          • Wir bitten um eure Stimme beim Voting des Mission Humanity Ideenwettbewerbs (Jugendrotkreuz Oberösterreich)!!

            Es dauert nur eine Minute:

            Bitte dem Link folgen und für unser Projekt "UMWELT IM MITTELPUNKT - Wir schützen Tiere und Pflanzen" stimmen: https://www.missionhumanity.at/de/voting

            Nicht vergessen den Link am Ende noch mit deiner E-mail Adresse zu bestätigen!

            Unter folgendem Link findest du eine kurze Beschreibung (inkl. Video) unseres Projekts,einige Schülerinnen und Schüler haben tolle Beiträge geleistet!

            https://www.missionhumanity.at/de/projekte-202021

            Das Voting läuft bis Freitag, 4. Juni 2021, bitte auch gerne Onkel, Tante, Oma, Opa...zum voten animieren!

            Mit dem Preisgeld könnten wir unser Artenvielfalt-Projekt weiterhin umsetzen und auch weitere tolle BE-Projekte finanzieren!

            Hier geht's zum 2. Video:

            https://www.missionhumanity.at/files/doc/videos/NMS_Frankenburg_Umwelt-im-Mittelpunkt_De-schiache-Wand.mp4 Link zum 2. Video

             

            https://www.missionhumanity.at/de/projekte-202021/newsshow-umwelt-im-mittelpunkt-wir-schuetzen-tiere-und-pflanzen

        • Wir gestalten unsere Schulwände!!
          • Wir gestalten unsere Schulwände!!

          • In den Fächern BE und BG (Bildnerisches Gestalten) haben wir gerade die einzigartige Freiheit, unsere Schulwände bemalen zu dürfen. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre eigenen Ideen auf riesengroßen Leinwänden zu verwirklichen – ein tolles Privileg, das die Schülerinnen und Schüler der 3A sichtlich genießen!

        • 3D-Modellierungen in GZ
          • 3D-Modellierungen in GZ

          • Neben den klassischen Konstruktionen per Hand stehen in GZ auch die Modellierungen von dreidimensionalen Objekten am Plan.

            Die Schüler der dritten Klassen haben sich beim Entwerfen einer Schachfigur im Programm Tinkercad ausgetobt. Hier einige Ergebnisse:

            Schachfiguren: schwarzer Turm von Noel E., grüner Turm von Simon R. und Springer von Jim H. (3b).

        • Es geht hoch hinaus: der Schulneubau in Bildern Teil 5
          • Es geht hoch hinaus: der Schulneubau in Bildern Teil 5

          • Wir könnten vor Freude an die Decke springen! Diese wurde nämlich Anfang Mai beim neuen Schulgebäude betoniert!

            Bilder von den beeindruckenden Arbeiten findet ihr unten.

            Vielen Dank an Erich Aschenberger für die tollen Fotos!

        • Fotos von der Schulbaustelle
          • Das neue Schulgebäude entsteht: der Schulneubau in Bildern Teil 4

          • In den Osterferien ging es bei unserer Schulbaustelle mit großen Schritten voran.
            Wände wurden eingefügt und Räume sind entstanden.

            In den Fotos seht ihr den Baufortschritt von Mitte bis Ende April.

            Vielen Dank wieder an Erich Aschenberger, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat. :-)

        • Fundamentale Fortschritte: der Schulneubau in Bildern Teil 3
          • Fundamentale Fortschritte: der Schulneubau in Bildern Teil 3

          • Im März stand unter anderem die Betonierung des Fundaments auf dem Bau-Programm.

            Die beeindruckenden Fotos dazu findet ihr unten.

            Wieder ein Danke an Erich Aschenberger, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat!

        • Neues BG-Projekt: Wir bemalen unsere Wände!
          • Neues BG-Projekt: Wir bemalen unsere Wände!

          • Unser Thema: Artenvielfalt und Artenschutz sind sehr wichtig! Wir malen vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen aus aller Welt…

            Hier sind ein paar Einblicke...

             

             

             

        • Das neue Schulgebäude entsteht: der Schulneubau in Bildern Teil 2
          • Das neue Schulgebäude entsteht: der Schulneubau in Bildern Teil 2

          • Nach dem Abriss wird neu aufgebaut! Täglich können wir beobachten wie Elemente verbaut werden und neue Räume entstehen!

            Unten seht ihr Fotos von der Baustelle aus der Zeit von November bis Februar!

            Wieder ein großes Dankeschön an unseren Schulwart Erich Aschenberger, der uns diese Bilder zur Verfügung gestellt hat! :-)

        • So soll die neue Schule aussehen
          • So soll die neue Schule aussehen

          • Die Bauarbeiten schreiten stetig voran.

            Doch wie soll die neue Schule eigentlich aussehen? Als ersten Eindruck sind Modellierungen vom Schulneubau angefügt.
            Vielleicht erkennt ihr schon einzelne Bereiche auf der Baustelle wieder.

            Diese Visualisierungen wurden uns von BINDEUS architects Linz zur Verfügung gestellt - danke!

        • Aus alt mach neu: der Schulneubau in Bildern Teil 1
          • Aus alt mach neu: der Schulneubau in Bildern Teil 1

          • Seit dem Sommer 2021 wird fleißig an unserer neuen Schule gearbeitet.

            Vor dem Neubau stand allerdings zuerst der Abriss des alten Schultraktes auf dem Stundenplan.

            Die untenstehenden Fotos bieten einen Rückblick in die Zeit vom Juli bis zum November 2021.

             

            Ein großes Dankeschön an unseren Schulwart Herrn Erich Aschenberger, der uns diese Bilder zur Verfügung gestellt hat!